Schlagwort-Archive: Schule

Inklusion darf kein Sparmodell sein

inklusion2_Monkey-Business-Images

Wie ist angemessene Förderung in inklusiven Klassen möglich? Foto: Shutterstock.com/Monkey-Business-Images

Ein Bericht aus der Praxis.

Total langweilig. Anstrengend. Demotivierend. So lautet mein Fazit zum Chinesisch-Kurs, den ich vor einigen Wochen besucht habe. Man hatte mich aus Versehen in den Fortgeschrittenen-Kurs gesetzt. Über Wochen habe ich zwar zu Hause chinesische Schriftzeichen gelernt. Aber wirklich verstanden habe ich nichts.

So ist es auch vielen meiner Schülerinnen und Schüler im vergangenen Schuljahr ergangen. Als Förderschullehrerin bin ich für ein Jahr an einer Realschule gelandet, die mit dem Thema »Inklusion« gegen ihren Willen Neuland betreten hat. Dort habe ich mir eine Stelle mit einer Kollegin geteilt. Zusammen waren wir zuständig für zehn Kinder mit Förderbedarf, die auf fünf Parallelklassen aufgeteilt waren. Weiterlesen

Inklusion tut gut!

 

Die sind richtig mittendrin! Bild: Shutterstock.com/Olesia Bilke

Die sind richtig mittendrin! Bild: Shutterstock.com/Olesia Bilke

Meine Freundin Sabine ist Lehrerin am Gymnasium. Das Gymnasium ist seit einem Jahr Inklusionsgymnasium.

Als Sabine und ich letztes Jahr vor den Sommerferien miteinander telefonierten, sagte sie: „Weiß auch noch nicht, wie das funktionieren soll mit der Inklusion an unserer Schule. Stell ich mir schon schwierig vor. Na ja, warten wir´s mal ab!“

Auch ich war skeptisch. Inklusion, ja klar! Aber Kinder mit geistiger Beeinträchtigung ausgerechnet auf einem Gymnasium? Sind die da nicht völlig außen vor? Und: Ist das nicht die totale Überforderung für die Lehrer?

Als Sabine und ich vor einigen Tagen wieder miteinander telefonierten, sagte sie: „Klappt überraschend gut! Weiterlesen